Slide background
Blog
„Junger Mann“ <br>von Wolf Haas

„Junger Mann“
von Wolf Haas

Buch der Woche

Wenn wir schon bei den Männer-Büchern sind und bei den Österreichern, dann liegt auch Wolf Haas‘ neues Buch nahe. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass „Junger Mann“ mein erster Haas war, aber sicher nicht mein letzter. Allein diese Sprache zaubert mir beim Lesen ein Lächeln auf die Lippen und der junge Mann war mir von der ersten Seite an sympathisch: „Rückwärts durch die Beine betrachtet ist die Welt immer am interessantesten.“ Dieses Lebensmotto beschert dem jungen Mann von Kindesbeinen an viele Probleme. Probleme in Form von Unfällen. Das Gute an Unfällen: Trostschokolade. Das Schlechte an zu viel Schokolade: Übergewicht.
Mit 13 beschließt er, den Blick doch noch nach vorne zu richten und macht eine interessante Entdeckung. Diese Blickrichtung bringt noch mehr Probleme. Probleme in Form von Sich-um-den-Verstand-verlieben, wenn einen unvorbereitet ein zauberhaftes Lächeln trifft.
Das Gute am Verlieben: Die Elsa. Das Problem am Verlieben: Ihr Ehemann. Der Lastwagenfahrer Tscho.
Der junge Mann beschließt, alle Probleme auf einmal zu lösen. Er startet eine radikale Abmagerungskur und eine Besuchsoffensive bei der zehn Jahre älteren Elsa. Mit jedem Kilo, das er abnimmt, sieht er seine Chancen bei ihr steigen. Als sie mit ihm auch noch eine Spazierfahrt in ihrem neuen Renault 5 unternimmt, heizt das seinen Kalorienverbrauch weiter an. Und der Ferienjob auf der Tankstelle hat den großen Vorteil, dass er immer genau weiß, wann Elsas Mann gerade nach Griechenland oder in ein noch ferneres Land aufgebrochen ist.
Eines Tages taucht der gefürchtete Lastwagenfahrer aber doch überraschend zwischen Diesel-Zapfsäule und Tankstellenshop auf und macht dem jungen Mann ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.

Ein lustiges Buch mit Tiefe, so würde ich es beschreiben, mein Buch der Woche! Neudeutsch ein Coming-of-Age-Roman, oder einfach eine schöne Geschichte übers Erwachsenwerden und die erste Liebe…

Wer Lust hat passend zum Buch ein paar österreichische Spezilitäten zu vernaschen, kann bis 1. Oktober noch am Gewinnspiel auf unserer Shopseite teilnehmen. Viel Glück!

 

 

 

Von Melena